Bilder-Galerie der Uni-Bühne Germersheim
wilde_1980_3

Oscar Wilde: The Importance of Being Earnest (1980) - Tony Tranter (Algernon) und Rainer Kohlmayer (Jack)

wilde_1980

Wilde: The Importance of Being Earnest (1980) - Tony Tranter (Algernon), Claudia Roggendorf (Cecily)

wilde_1980_2

Wilde: The Importance of Being Earnest (1980) - Claudia Roggendorf (Cecily), Elizabeth Newth (Miss Prism)

nestroy_1981

Nestroy: Das Mädl aus der Vorstadt (1981) - Rainer Kohlmayer (Schnoferl), Ara Balian (Gigl)

kotzebue_1982

Kotzebue: Die deutschen Kleinstädter (1982) - Lesley Salchert (Frau Brendel), Marie-Françoise Westenfelder (Frau Staar)

maugham_1984

Maugham: Frau und Heim (1984) - Max Schreiner (Freddy), Jochen Laugsch (Bill), Adriana Szubra (Victoria)

salto_1984

Kohlmayer: Salto Vitale (1984) - Andrea Boog (Alice). Nabil Channir (Enrico)

nestroy_1986

Nestroy: Frühere Verhältnisse (1986) - Jutta Vorderwülbecke (Josephine), Rainer Kohlmayer (Scheitermann)

frechvomfass_1987

Frech vom FASs (1987) - Johannes Westenfelder (Sänger)

frechvomfass_1987_2

Frech vom FASs (1987) - Jochen Laugsch (Wurstler), Caroline Jacobs (Frau van Paardappel)

lessing_1987

Lessing: Der Misogyn (1987) - Jochen Laugsch (Wumshäter), Erdmute Herzog (Hilaria/Lelio)

gogol_1990

Gogol: Die Heirat (1990) - Martin Hengst (Podkoljosin), Annette Müller (Agafja)

gogol_1990_2

Gogol: Die Heirat (1990) - Jochen Laugsch (Schewakin), Michael Reichelt (Anutschkin), Peter Ruppert (Ei)

gogol_1990_3

Gogol: Die Heirat (1990) - Martin Hengst (Podkoljosin), Erdmute Herzog (Fjokla, Heiratsvermittlerin)

moliere_1993

Molière: Die gelehrten Frauen (1993) - Ksenia Corbic (Belise)

moliere_1993_2

Molière: Die gelehrten Frauen (1993, im Theaterkeller) - Michaela Lipski, Kathrin Hauger, Roberto Urso, Frank Stuit, Angela Müller-Kästner, Mike Stephen, Jasmin Özduygu, Christoph Niedermair

moliere_1993_3

Molière: Die gelehrten Frauen (1993) - Truppe beim Schmausen

nestroy_1997

Nestroy: Der Talisman (1997) - Mike Stephen (Titus Feuerfuchs)

salto_2000

Kohlmayer: Salto Vitale (2000) - Rosa Omeñaca (Alice), Carlo Accorinti (Enrico)

maerchenpaerchen_2001

Märchen & Pärchen (2001/2002) - Truppe vor der Probe

maerchenpaerchen_2001_2

Märchen & Pärchen (2001/2002) - Olga Soboleva, Victoria Graham, Jochen Laugsch, Rosa Omeñaca, Monica Bartiromo, Johannes Westenfelder, Pamela Gualberto, Lars Sörensen, Christina Berning, Nils Wichmann

menschenfeind_2003

Molière: Der Menschenfeind (2003) - Pamela Gualberto (Arsinoé), Carlo Accorinti (Acaste), Lars Sörensen (Alceste), Florent Didier (Clitandre)

menschenfeind_2003_2

Molière: Der Menschenfeind (2003) - Monica Bartiromo (Célimène), Julia Blecher (Eliante), Lars Sörensen (Alceste)

menschenfeind_2003_3

Molière: Der Menschenfeind (2003) - Monica Bartiromo (Célimène), Pamela Gualberto (Arsinoé)

gelehrtefrauen_2004

Molière: Die gelehrten Frauen (2004) - Vorne: Alex Reuer (Dienerin/Philaminte), Pamela Gualberto (Bélise), Bianca Dett (Philaminte/Dienerin/Bélise), Daniela Krebs (Armande). Mitte: Milena Tauber (Henriette), Carlo Accorinti (Chrysale), R. Kohlmayer (Regie). Hinten: Georg Peregudov (Ariste), J. Westenfelder (Musik), Lars Sörensen (Clitandre/Vadius), Paul Bomert (Trissotin), Anja Hinke (Martine), Florent Didier (Notar).

gelehrtefrauen_2004_2

Molière: Die gelehrten Frauen (2004) - Chrysale (Carlo Accorinti) wird gleich in Ohnmacht fallen. Notar (Florent Didier), Martine (Anja Hinke)

gelehrtefrauen_2004_3

Molière: Die gelehrten Frauen (2004) - Philaminte (Alex Reuer) erträgt den Verlust ihres Vermögens mit Gleichmut. Bélise (Pamela Gualberto), Armande (Daniela Krebs), Notar (Florent Didier)

gelehrtefrauen_2004_4

Molière: Die gelehrten Frauen (2004) - Bianca Dett als Hausherrin Philaminte

gelehrtefrauen_2004_5

Molière: Die gelehrten Frauen (2004) - Der Hahnenkampf der Literaten Trissotin (Paul Bomert) und Vadius (Lars Sörensen)

gelehrtefrauen_2004_6

Molière: Die gelehrten Frauen (2004) - Armande (Daniela Krebs) erläutert Henriette (Milena Tauber) die Schrecken des Ehelebens

gelehrtefrauen_2004_7

Molière: Die gelehrten Frauen (2004) - Der Poet Trissotin (Paul Bomert) versetzt Bélise (Pamela Gualberto) und Armande (Daniela Krebs) in Ekstase

gelehrtefrauen_2004_8

Molière: Die gelehrten Frauen (2004) - Chrysale (Carlo Accorinti) als Macho auf verlorenem Posten zwischen Bélise (Pamela Gualberto) und Philaminte (Alex Reuer)

luegner_2005

Corneille: Der Lügner (2005) - Atallah Daher (Cliton) und Carlo Accorinti (Dorante) bei der Probe

luegner_2005_2

Corneille: Der Lügner (2005) - Die Truppe freut sich. Vorne: Anja Hinke (Sabine), Jana Lüttich (Madame Géronte), Vicky Stanislavska (Clarice), Jane Cherunya (Lycas). Mitte: Aneta Ubik (Isabelle), Rainer Kohlmayer (Regie), Milena Tauber (Lucrèce), Carlo Accorinti (Dorante). Hinten: Billal Amiraoui (Alcippe), Johannes Westenfelder (Musik), Angelos Kollas (Philiste), Atallah Daher (Cliton)

luegner_2005_3

Corneille: Der Lügner (2005) - Dorante (Carlo Accorinti) singt und lügt, Cliton (Atallah Daher) staunt und schweigt

luegner_2005_4

Corneille: Der Lügner (2005) - Clarice (Vicky Stanislavska) lockt

tartuffe_2006

Die Tartuffe-Truppe vom Juli 2006 (Atallah Daher als Tartuffe, Alex Reuer als Dorine, Jana Lüttich als Madame Pernelle, Aneta Ubik als Damon)

tartuffe_2007

Orgon (Jochen Laugsch) und Tartuffe (Andreas Bünger)

tartuffe_2007_2.jpg

Tartuffe 2007: Andreas Bünger und Eleni Markopoulou (Elmire)

mmm_2007

Mädchen, Master & Module (2007) - Andreas Bünger als dämonischer Harlekin zwischen Julian Bisping, Katja Zharikova, Nadine Salz und Michel Arcillon.

mmm_2007_2

Die Kabarett-Truppe schmettert das Schlusslied, v. l. n. r.: Michel Arcillon, Katja Zharikova, Jochen Laugsch, Julian Bisping, Andreas Bünger, Carlo Accorinti, Bianca Dett, Laura Marchese, Nadine Salz, Milena Tauber, Till Rudolph

mmm_2007_3

Regisseur Rainer Kohlmayer, Komponist/Pianist Johannes Westenfelder, Schauspieler Jochen Laugsch genießen den Erfolg des Kabaretts

venezia_2008

Die Venezia-Truppe im Busch. Vorne Milena Tauber, Carlo Accorinti, Jana Lüttich; dahinter Till Rudolph, Andreas Bünger.

venezia_2008_2

Mona von der Kontaktagentur Venezia kümmert sich liebevoll um den eigenartigen schwarzen Otto (Milena Tauber und Till Rudolph).

venezia_2008_3

Die Truppe nach der erfolgreichen Premiere. Vorne Till Rudolph und Jana Lüttich, dahinter Andreas Bünger, Carlo Accorinti, Regisseur Rainer Kohlmayer, Milena Tauber.

schule_2009

Molière: Die Schule der Frauen. Andreas Bünger als Arnolphe.

schule_2009_2

Molière: Die Schule der Frauen. Agnès (Katharina Vom Endt) wird von Georgette (Milena Tauber) und Alain (Jana Lüttich) streng bewacht.

schule_2009_3

Molière: Die Schule der Frauen. Die Truppe in ausgelassener Schieflage. Andreas Bünger (Arnolphe), Katharina Vom Endt (Agnès), Dimitri Molerov (Horace), Jana Lüttich (Alain), Carlo Accorinti (Chrysalde), Helmut Schmitt (Enrique), Jochen Laugsch (Oronte). Milena Tauber (Georgette).

faust_2010_1

Eine halbe Stunde vor der Premiere: Sandrina Bahlo (Gretchen) zwischen Regisseur Rainer Kohlmayer und Jochen Laugsch (Faust). Hinten von links Tina Brückmann (Goetels), Maria Ortwein (Hiller), Dimitri Molerov (Direktor) Samira Mustafayeva (Studentin), Sonja Jacob (Studentin), Carlo Accorinti (Himbold), Andreas Bünger (Sänger), und Jana Lüttich (Wagner) und Trisha Graham (Krankenschwester)

faust_2010_2

Professor FAUST und Gretchen, SoSe 2010: Sonja Jacob, Maria Ortwein, Tina Brückmann, Jochen Laugsch, Sandrina Bahlo, Mira Muth, Dimitriv Molerov, Trisha Graham, Vera Metzger, Carlo Accorinti, Andreas Bünger (nach der letzten Vorstellung)

faust_2010_4

FAUST-Truppe mit Autor/Regisseur Rainer Kohlmayer und Komponist/Pianist Johannes Westenfelder

Bunbury, WS 10-11

Bunbury, WS 2010-2011: Die Truppe. Im Stehen (von links): Georg Helbing, Mira Muth, Stefan Helwig, Susanne Mandiche Lahr, Dimitri Molerov.
Sitzend (von links): Stephanie Katzer, Carlo Accorinti, Patricia Graham, Anastasia Donis. Foto: Max Frömling

Bunbury, WS 10-11

Bunbury, WS 2010-2011:
Algernon (Dimitri Molerov) und Cecily (Anastasia Donis)
Foto: Max Frömling

Bunbury, WS 10-11

Bunbury, WS 2010-2011:
Miss Prism (Mira-Kristin Muth) und Dr. Chasuble (Stefan Helbing)
Foto: Max Frömling

Bunbury, WS 10-11

Bunbury, WS 2010-2011:
Gwendolen (Stephanie Katzer) und Jack (Georg Helbing)
Foto: Max Frömling

Bunbury, WS 10-11

Bunbury, WS 2010-2011:
Gwendolen (Stephanie Katzer) und Lady Bracknell (Susanne Mandiche Lahr)

Bunbury, WS 10-11

Bunbury, WS 2010-2011:
John Worthing (Georg Helbing)
Foto: Max Frömling

Bunbury, WS 10-11

Bunbury, WS 2010-2011:
Lady Bracknell (Susanne Mandiche Lahr)
Foto: Max Frömling

Bunbury, WS 10-11

Bunbury, WS 2010-2011:
Kurz vor Beginn: Blick ins Amphitheater
Foto: Max Frömling

Idealer Gatte, 2012

Ein idealer Gatte (2012):
Das Amphitheater kurz vor Beginn
Foto: Max Frömling

Idealer Gatte, 2012

Ein idealer Gatte (2012):
Beim Aussuchen der Kostüme (Christina Ettwig, Paul Tido, Katharina vom Endt)

Idealer Gatte, 2012

Ein idealer Gatte (2012):
Die Truppe vorher (Carlo Accorinti, Katharina vom Endt, Dimitri Molerov, Paul Tido, Inajá Wittkowski, Christina Ettwig, Michaela Montag, Lina Bierwolf, Christian Degel, Zhiwei Chen, Teresa Olbert)

Idealer Gatte, 2012

Ein idealer Gatte (2012):
...und nachher...

Salto Vitale, 2013

Salto Vitale (2013):
Die Truppe formiert sich zum SALTO VITALE

Salto Vitale, 2013

Salto Vitale (2013):
Die Truppe amüsiert sich (vor der Probe)

Salto Vitale, 2013

Salto Vitale (2013):
ENRICO zeigt sich, ALICE wundert sich (Paul Tido, Katharina vom Endt)

Salto Vitale, 2013

Salto Vitale (2013):
Die Truppe feiert sich (nach der letzten Vorstellung): Paul Tido, Carlo Accorinti, Christian Degel, Ina Wittkowski, Rainer Kohlmayer, Katharina vom Endt, Mario Balaz, Kamila Gagola

Misogyn (2014)

Misogyn (2014):
Lars Sörensen als Wumshäter

Misogyn (2014)

Misogyn (2014):
Ina Wittkowski als Lelio/Hilaria

Misogyn (2014)

Misogyn (2014):
Ina Wittkowski (Lelio), Kristin Strauß (Laura), Francesco Manelli (Valer)

Misogyn (2014)

Misogyn (2014):
Ina Wittkowski (Lelio), Francesco Manelli (Valer), Caro Accorinti (Solbist)

Misogyn (2014)

Misogyn (2014):
Franceso Manelli (Valer), Ina Wittkowski (Hilaria), Lars Sörensen (Wumshäter)

Misogyn (2014)

Misogyn (2014):
Jana Berger (Lisette)

Misogyn (2014)

Misogyn (2014):
Francesco (Valer), Jonas Seiler (Leander), Kristin (Laura), Lisette (Jana Berger)

Die Witwe, 2015

Die Witwe (2015):
Mascha DAYAL als Moderatorin

Die Witwe, 2015

Die Witwe (2015):
Die junge Witwe Clarice (Ina Wittkowski) mit ihrem schüchternen Verehrer Philiste (Francesco Manelli)

Die Witwe, 2015

Die Witwe (2015):
Chrysanthe (Dominika Lisson) sucht für ihr braves Töcherchen Doris (Kristin Strauß) einen reichen Ehemann

Die Witwe, 2015

Die Witwe (2015):
Maarten Austmann als Retter in der Not (Célidan)

Die Witwe, 2015

Die Witwe (2015):
Carlo Accorinti als der "Verräter" Alcidon mit seiner Komplizin (Selina Schmid als Amme)

Die Witwe, 2015

Die Witwe (2015):
Carlo Accorinti probt sein Lied mit dem Komponisten der Uni-Bühne (Dr. Johannes Westenfelder)

Die Witwe, 2015

Die Witwe (2015):
Die Schauspielertruppe (vorne in der Mitte Jonas Seiler als Heiratsvermittler Géron)

Labiche, 2016

Labiche (2016):
Vorne: Mascha Dayal, Boris Pflug, Mara Schmiedinghoff; hinten: Regisseur R.K., Kristin Strauss, Maarten Austmann, Nadine Reichle.

Molière 2016

Molière 2016: DIE GELEHRTEN FRAUEN. (v.l.n.r.)
Boris Pflug, Jonas Seiler, Melinda Kaiden, Kristin Strauss, Mara Schmiedinghoff, Virginia Fischer, Andreas Bünger, Nadine Reichle, Maarten Austmann, Ina Wittkowski.

Labiche 2017

Labiche 2017: SEINE KLEINE SCHWÄCHE. (v.l.n.r.)
Rainer Kohlmayer, Nadine Reichle, Andreas Bünger, Matyana Lammers-Vaessen, Ferman Alkasari Sheiho. Vorne Boris Pflug.