Übersetzungen und Bearbeitungen

W. Somerset Maugham, "Frau und Heim" (Home and Beauty). Übersetzung, Bearbeitung und Lieder. Musik: Johannes Westenfelder. (Manuskript).

Gotthold Ephraim Lessing, "Der Misogyn". Bearbeitung und Lieder. Musik: Johannes Westenfelder. (Bühnenmanuskript, Theater-Verlag Desch)
Inszenierung: Festspiele Oppenheim 1995.

Oscar Wilde, "Bunbury" (The Importance of Being Earnest). Reclam UB. Bühnenrechte: Steyer-Mader, Freilassing.
Einige Inszenierungen dieses Textes: Landesbühne Hannover 1985/86; Renaissance-Theater Berlin 1989/90; Theater Heilbronn 1992/93; Volkstheater Wien 1994/95; Schauspiel Bonn 1998/99; Schauspielhaus Stuttgart 2000. Staatstheater Mainz 2003/04; Schauspielhaus Zürich 2006/07; Theater Augsburg 2007/08/09.

Oscar Wilde, "Ein idealer Gatte" (An Ideal Husband). Übersetzung: Reclam UB.

Oscar Wilde, "Ein idealer Gatte" (An Ideal Husband). Bühnenbearbeitung und -manuskript: Theater-Verlag Desch.
Einige Inszenierungen dieses Textes: Stadttheater Freiberg 1991/92; Landesbühne Hannover 97/98; Grisotto Theater Aachen 98/99; Theater in der Josefstadt Wien 01/02 (64 Aufführungen!); Schauspiel Leipzig 2007; Neuss 2010/11.

Alexandre Dumas, "Kean oder Genie und Leidenschaft" (Kean). Bühnenrechte: Steyer-Mader, Freilassing.

Molière, "Die gelehrten Frauen". Bearbeitung und Lieder (Download als PDF-Dokument). Musik: Johannes Westenfelder. (Manuskript). Mehrere Inszenierungen an Amateurbühnen.

Gogol, "Die Heirat". Übersetzung und Bearbeitung von Klaus Hähnel und Rainer Kohlmayer. (Manuskript).

Molière, "Der Menschenfeind". Versübersetzung (2003). Bühnenmanuskript. Bühnenrechte: Jussenhoven & Fischer, Köln.

Molière, "Die gelehrten Frauen". Versübersetzung (2004). Reclam UB. Bühnenrechte: Jussenhoven & Fischer, Köln.

Corneille, "Der Lügner. Eine Komödie". Versübersetzung (2004). Manuskript. Bühnenrechte: Jussenhoven & Fischer, Köln.

Molière, "Tartuffe oder Der Betrüger". Neue Versübersetzung (Jussenhoven & Fischer, 2006).
Inszenierungen: Bern 2010/11; Stuttgart, Schauspielhaus 2010/11.

Molière, "Die Schule der Frauen". Neue Versübersetzung (Jussenhoven & Fischer, 2009)

Eugène Labiche: Wenn die Hand ausrutscht… (La main leste). Mit Couplets. Erste deutsche Übersetzung. (Jussenhoven & Fischer, Köln 2014).

Eugène Labiche: In der eigenen Falle (J’ai compromis ma femme) Mit Couplets. Erste deutsche Übersetzung. (Jussenhoven & Fischer, Köln 2014).

Eugène Labiche: Grammatik und Politik (La grammaire). Mit Couplets. (Jussenhoven & Fischer, Köln 2014).

Eugène Labiche: Meine Tochter gehört mir! (Mon Isménie!). Mit Couplets. (Jussenhoven & Fischer, Köln 2014).

Pierre Corneille: LA PLACE ROYALE oder DER EXTRAVAGANTE LIEBHABER. Erste dt. Übersetzung. (Jussenhoven & Fischer, 2013) Inszenierungen: Münster und Paderborn 2015.

Pierre Corneille: DIE WITWE oder DER VERRATENE VERRÄTER. Erste dt. Übersetzung. (Jussenhoven & Fischer, 2014).

Pierre Corneille: BÜHNENZAUBER (L’illusion comique). Versübersetzung. (Jussenhoven & Fischer,2015).

Pierre Corneille: DIE PALASTGALERIE oder DIE GEFÄHRLICHE FREUNDIN. Erste dt. Übersetzung. (Jussenhoven & Fischer, 2015).

Pierre Corneille: MELITTE oder DIE GEFÄLSCHTEN BRIEFE. Erste dt. Übersetzung. (Jussenhoven & Fischer, 2015).

Eugène Labiche: FRISETTE. Erste dt. Übersetzung. (Jussenhoven & Fischer, 2017)

Eugène Labiche: EDGAR UND SEIN DIENSTMÄDCHEN. Erste dt. Übersetzung. (Jussenhoven & Fischer, 2017)

Eugène Labiche: DIE AFFÄRE IN DER RUE DE LOURCINE. (Jussenhoven & Fischer, 2017)